Jetzt zum Shop! Sportnahrung vom Profi zu günstigen Preisen kaufen!

Warum brauchen auch Ausdauersportler eine hochwertige Proteinzufuhr?

Proteine im Ausdauersport

Proteine – mit dieser Thematik in Bezug auf Sport verbindet man meistens den Kraftsport. Allerdings ist das nicht der einzige Einsatzbereich, in dem diese Nährstoffe große Bedeutung haben. Auch Ausdauersportler wie Schwimmer, Marathonläufer, Triathleten oder Radfahrer müssen für optimale Leistungen auf eine ausreichende und vor allem hochwertige Proteinzufuhr achten.

Wie nützlich sind Proteine innerhalb der Ernährung von Ausdauersportlern?

Der Effekt von hochwertigen Proteinen, die Sportler sinnvollerweise auch über eine Nahrungsergänzung in Form von Protein-Shakes aufnehmen, ist gerade beim Stoffwechsel sehr bedeuten. Durch eine optimale Proteinzufuhr wird der Stoffwechsel hochgefahren und damit die Fettverbrennung unterstützt, wenn die Kohlenhydratspeicher des Körpers geleert sind. Der Stoffwechsel ist für die Energieversorgung des Körpers verantwortlich und unterschieden wird grundsätzlich zwischen der Nutzung von Kohlenhydraten aus der Ernährung, die aus dem Glykogen der Leber sowie der Muskulatur gewonnen werden und die dann für kurzfristige Leistungen zur Verfügung stehen. Darüber hinaus gibt es noch den Fettstoffwechsel, der die Körperzellen über lange Strecken, beispielsweise einen Marathon, mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Die Glykogen-Speicher des Körpers sind relativ schnell, etwa nach 1,5 Stunden Beanspruchung, bereits entleert, danach findet praktisch kaum noch ein Stoffwechsel in diesem Bereich statt, so dass nun vom Körper auf den Fettstoffwechsel zurückgegriffen wird. Das heißt letztlich, dass der Fettstoffwechsel sehr gut trainiert und versorgt sein muss, damit der Körper hohe und länger andauernde Belastungen aushalten kann. Ist das nicht der Fall, dann zieht der Organismus die benötigte Energie aus den Eiweißspeichern der Muskelmasse und das hat im ungünstigsten Falle einen Muskelabbau und Leistungsrückgang zur Folge. Hier greift die gute Proteinversorgung des Ausdauersportlers dem Muskelabbau und Leistungseinbußen vor.

Warum brauchen Ausdauersportler eine optimale Proteinzufuhr?

Ausdauersportler und ProteineUm eine optimale Leistung zu erbringen, ist es für Ausdauersportler wichtig, dass der Stoffwechsel optimal funktioniert. Nimmt der Sportler nun vor einer körperlichen Belastung ein hochwertiges Protein aus einer gezielt für Sportler konzipierten Nahrungsergänzung zu sich, wird der Körper bestens mit Energie versorgt und der Stoffwechsel kann darauf verzichten, auf die Muskel-Eiweiße zur Energiegewinnung zurückzugreifen. Wird der hochwertige Proteinshake als wertvolle Sportler-Nahrungsergänzung nach dem Training vom Ausdauersportler verzehrt, dann wird das Muskelwachstum gezielt unterstützt, was letztlich eine Erhöhung der Leistungsfähigkeit nach sich zieht und zudem auch die Muskelregeneration unterstützt.

Gutes Eiweiß, schlechtes Eiweiß – wie unterscheide ich?

Proteine haben grundsätzliche verschiedene Wirkungen im Organismus und letztlich gibt es deshalb auch verschiedene Produkte innerhalb der Nahrungsergänzung. Ein wichtiges Kriterium für die Bewertung von Proteinen ist die sogenannte biologische Wertigkeit. Je höher diese beim Protein ist, umso besser kann der Körper mit Hilfe des Proteins neue Muskelzellen ausbilden. Bekannte Proteinquellen für Sportler, die auch in der Nahrungsergänzung Verwendung finden, sind Molkeprotein bzw. Whey-Proteine mit einer biologischer Wertigkeit von bis zu 110, Milchprotein (Casein) mit biologischer Wertigkeit von 88, sowie Mehrkomponenten-Proteine mit einer biologischen Wertigkeit von bis zu 140. Bei der Herstellung der Nahrungsergänzung achten die Hersteller darauf, dass die Wertigkeit der Proteine höchstmöglich erhalten bleibt. Sehr angenehm für Veganer sowie Vegetarier ist, dass sie mit einer guten Nahrungsergänzung ihren Proteinbedarf bedenkenlos und vor allem hochwertig über Soja-Proteine in ausreichender Menge decken können. Das L-Glutamin im Sojaprotein ist für den Eiweißaufbau im Organismus besonders hochwertig.

Spezielle Proteinprodukte für Ausdauersportler

Peak Anabolic Protein FusionDa Ausdauersportler einen besonderen Bedarf an Proteinen haben, haben sich einige Hersteller inzwischen darauf spezialisiert, auch für Ausdauersportler ideale Proteinprodukte als Nahrungsergänzung zu entwickeln. Ein perfektes Ausdauerpaket für Ausdauersportler setzt sich aus Soja-Protein, L-Argining sowie Vitaminen zusammen, wie z.B. im Peak Anabolic Protein Fusion enthalten. Und nicht nur Profi-Sportler tun sich einen Gefallen, wenn sie ihren Körper bei Ausdauerleistungen damit versorgen.

2 Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *