Diät / Abnehmen

Nahrungsergänzungen für die Bereiche Fettabbau, Gewichtsreduzierung und Diät. Die enthaltenen Wirkstoffe haben sich bei der Anwendung für die Phasen Abnehmen und Gewichtsreduzierung in Diäten bewährt. Sogenannte „Fatburner“ bestehen aus verschiedenen Substanzen die eine Rolle in den verschieden Stoffwechseln-Funktionen im Körper spielen.

Diät Produkte für Fettabbau und Abnehmen

Fettabbau und Abnehmen sind zwei eng miteinander verbundene Themen, mit denen sich immer mehr Menschen nicht mehr nur aus rein ästhetischen Gesichtspunkten, sondern vor allem wegen ihrer Gesundheit auseinandersetzen. Mit diesen Themen ist wiederum zumeist das Thema Diät verbunden.

Dabei wissen eigentlich die meisten Leute, dass eine Diät zwar durchaus beim Abnehmen helfen kann, aber nach dem Absetzen zumeist zum sogenannten Jo-Jo-Effekt, dank dessen man schnell wieder sein ursprüngliches Körpergewicht hat oder sogar noch schwerer als zuvor wird, führt. Ungeachtet dessen können eine zu rapide Gewichtsabnahme und eine zu starke Kalorienreduktion negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Folglich ist eine einfache Diät kein wirklich adäquates Mittel, um auf gesunde Weise zu seinem Traumgewicht zu gelangen und es auf Dauer zu halten. Das soll aber selbstverständlich nicht bedeuten, dass die Ernährung in Hinsicht auf den Fettabbau gänzlich zu vernachlässigen wäre. Tatsächlich spielt sie beim Abnehmen eine zentrale Rolle. Wer aber nicht bloß überschüssiges Fett abbauen möchte, sondern zudem eine sportlich straffe Figur bekommen will, muss nicht nur seiner Ernährung, sondern noch einem anderen entscheidenden Punkt seine Aufmerksamkeit schenken. In Verbindung mit einer abgestimmten Supplementierung mit angepasster Sportnahrung kann man eine Diät effektiv unterstützen.

Der richtige Ansatz für einen nachhaltigen Fettabbau

Adipositas respektive Fettleibigkeit kann krankheitsbedingt sein. In den meisten Fällen ist Übergewicht aber einfach durch eine falsche Ernährung, zu wenig Bewegung oder eine Kombination aus beidem bedingt. Demzufolge ist es vermeintlich relativ leicht, zu seinem Traumkörper zu gelangen, da man dafür lediglich seine Ernährung umstellen und für ausreichend Bewegung sorgen muss. Doch schon aufgrund der Fülle zahlloser Diät-Tipps in Zeitungen und Magazinen sowie Ernährungsratgebern in Buchform sind Laien allein in Hinsicht auf die Ernährungsumstellung erfahrungsgemäß schnell überfordert, da sie nicht genau wissen, welchen Empfehlungen sie nun Glauben schenken sollen. Gleiches gilt in Hinsicht darauf, welches das richtige Workout bzw. Training zum Abnehmen ist und welche Diät-Produkte sinnvoll sind. Daher ist es höchste Zeit, einige Grundregeln in Bezug auf die Ernährung sowie die Bewegung ausführlicher zu behandeln und dabei auch gleich einige Diät-Mythen aus der Welt zu schaffen.

Die richtige Ernährung für einen nachhaltigen Fettabbau

So verschieden die meisten Diäten auf den ersten Blick scheinen, gibt es zumeist doch einen gemeinsamen Nenner. Bei nahezu jeder Diät geht es in letzter Instanz alleine darum, möglichst wenige Kalorien zu verzehren. Da Fette bekanntlich mehr Kalorien als Kohlehydrate und Proteine haben, sehen viele Diät-Pläne eine weitestgehend fettfreie oder zumindest fettarme Ernährung vor. Fett ist jedoch lebensnotwendig, zumal es nicht zuletzt als wichtiger Energielieferant dient. Allerdings ist anzumerken, dass Fett nicht gleich Fett ist. Gleiches gilt aber auch in Hinsicht auf andere Nährstoffe. So muss zum Beispiel zwischen kurzkettigen Kohlehydraten, wie etwa Zucker oder Weißmehl, und komplexen Kohlehydraten, wie sie beispielsweise in Haferflocken und Vollkornprodukten enthalten sind, unterschieden werden.

Zwar sind auch kurzkettige und vor allem komplexe Kohlehydrate wichtige Energielieferanten. Dennoch müssen sie als die wahren "Fettmacher" entlarvt werden. Der Grund dafür ist, dass der Körper Kohlehydrate zur endogenen Insulinproduktion heranzieht. Besagtes Insulin begünstigt wiederum die Fetteinlagerung im Körper. Daher sollten weder kurzkettige noch komplexe Kohlehydrate direkt mit Fett verzehrt werden. Das bedeutet, dass weitestgehend auf Schokolade, Chips, Kuchen und vergleichbare Speisen verzichtet werden sollte, wenngleich kleinere "Sünden" selbstverständlich "erlaubt" sind. Hier kann man z.B. hervorragend Supplemente wie Proteinriegel als Süßigkeitenersatz verwenden.

Proteine hingegen sind weniger für die Energiebereitstellung, sondern eher für den Muskelzuwachs und Muskelerhalt wichtig. In Bezug auf eine Diät spricht für proteinreiche Kost zudem, dass sie in Verbindung mit hochwertigen Fetten, wie zum Beispiel sogenannten Omega 3 Fettsäuren, und Ballaststoffen sehr sättigend ist. Außerdem tragen Proteine, hochwertige Fette und Balloststoffe zu einem optimalen Fettstoffwechsel bei. Hinzukommt, dass der Körper zum Verdauen von Proteinen besonders viel Energie aufbringen muss, wodurch wiederum ein Fettabbau begünstigt wird.

Neben Proteinen, hochwertigen Fetten, vielen Ballaststoffen und wenigen Kohlehydraten braucht der Körper selbstverständlich auch Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe, zumal diese unter anderem zu einer normalen Protein-Synthese sowie zu einem normalen Fettsäurestoffwechsel beitragen und daher in keiner Diät fehlen dürfen.

Einige Nahrungsmittel, die besonders reich an Omega 3 Fettsäuren sind

Da Omega 3 Fettsäuren nicht nur für das Abnehmen im Allgemeinen und den Fettabbau im Speziellen von elementarer Bedeutung sind, sollten an dieser Stelle noch einige Nahrungsmittel mit besonders hohem Fettsäureanteil vorgestellt werden. Allen voran muss dabei möglichst fetthaltiger Fisch, wie etwa Lachs, Hering und Makrelen, genannt werden. Für Vegetarier und Veganer empfehlen sich hingegen Nüsse und Pflanzenöle, wie etwa Olivenöl, Walnussöl und Leinöl.

Die richtige Bewegung für einen nachhaltigen Fettabbau

Wenn es um das Abnehmen geht, wird zumeist zu sogenanntem aeroben Training, wie etwa Joggen, Radfahren oder Rudern und dergleichen mehr, geraten. Das ist auch nicht grundlegend falsch, da Ausdauersport tatsächlich zu einem stark erhöhten Fettverbrauch führt. Allerdings hält dieser Effekt lediglich für die Dauer des Trainings an, was spätestens für ungeübte Sportler, die nicht auf Anhieb mehrere Kilometer am Stück laufen oder 45 Minuten und länger mit dem Rad fahren können, ein erhebliches Problem ist.

Nach neusten Erkenntnissen hilft aber nicht nur aerobes, sondern auch anaboles Training, bei dem die Grundkraft sowie die Schnellkraft trainiert werden, beim Abnehmen. Tatsächlich liegt der "trainingsinduzierte Kalorienverbrauch" beim Krafttraining deutlich höher als beim Ausdauertraining, was einerseits damit zusammenhängt, dass Muskeln an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr Kalorien verbrauchen. Andererseits stellt sich nach dem Krafttraining ein gewisser Nachbrenneffekt, der bis zu 24 Stunden anhalten kann, ein.

Die besten Ergebnisse erzielt man aber selbstverständlich, wenn man Kraft- mit Ausdauertraining kombiniert. Außerdem empfiehlt es sich, häufiger die Treppe zu nehmen und zwischendurch den Kreislauf mit ein paar Kniebeugen oder dergleichen in Schwung zu bringen, da auch diese kleinen Maßnahmen signifikant beim Fettabbau und somit beim Abnehmen helfen.

Fazit Fettabbau & Diät

Der beste Weg zur sportlichen Traumfigur, zu mehr Fitness und einer allgemein gesteigerten Lebensqualität führt weniger über eine Diät im klassischen Sinn, sondern eher über eine ausgewogene, gesunde Ernährung mit vielen Proteinen, Vitaminen, Ballaststoffen und speziellen Spurenelementen sowie Mineralien, ausreichend hochwertigem Fett und wenigen Kohlehydraten. Zudem sollte man am besten täglich seine Schnell- und Grundkraft sowie seine Ausdauer trainieren. Außerdem gilt es, soweit möglich jeglichen Stress zu vermeiden, da dieser Gift für den Fettabbau und das Abnehmen ist.

Sportnahrung für die Bereiche Diät, Abnehmen und Fettabbau



Nahrungsergänzungen für die Bereiche Fettabbau, Gewichtsreduzierung und Diät. Die enthaltenen Wirkstoffe haben sich bei der Anwendung für die Phasen Abnehmen und Gewichtsreduzierung in Diäten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Diät / Abnehmen

Nahrungsergänzungen für die Bereiche Fettabbau, Gewichtsreduzierung und Diät. Die enthaltenen Wirkstoffe haben sich bei der Anwendung für die Phasen Abnehmen und Gewichtsreduzierung in Diäten bewährt. Sogenannte „Fatburner“ bestehen aus verschiedenen Substanzen die eine Rolle in den verschieden Stoffwechseln-Funktionen im Körper spielen.

Diät Produkte für Fettabbau und Abnehmen

Fettabbau und Abnehmen sind zwei eng miteinander verbundene Themen, mit denen sich immer mehr Menschen nicht mehr nur aus rein ästhetischen Gesichtspunkten, sondern vor allem wegen ihrer Gesundheit auseinandersetzen. Mit diesen Themen ist wiederum zumeist das Thema Diät verbunden.

Dabei wissen eigentlich die meisten Leute, dass eine Diät zwar durchaus beim Abnehmen helfen kann, aber nach dem Absetzen zumeist zum sogenannten Jo-Jo-Effekt, dank dessen man schnell wieder sein ursprüngliches Körpergewicht hat oder sogar noch schwerer als zuvor wird, führt. Ungeachtet dessen können eine zu rapide Gewichtsabnahme und eine zu starke Kalorienreduktion negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Folglich ist eine einfache Diät kein wirklich adäquates Mittel, um auf gesunde Weise zu seinem Traumgewicht zu gelangen und es auf Dauer zu halten. Das soll aber selbstverständlich nicht bedeuten, dass die Ernährung in Hinsicht auf den Fettabbau gänzlich zu vernachlässigen wäre. Tatsächlich spielt sie beim Abnehmen eine zentrale Rolle. Wer aber nicht bloß überschüssiges Fett abbauen möchte, sondern zudem eine sportlich straffe Figur bekommen will, muss nicht nur seiner Ernährung, sondern noch einem anderen entscheidenden Punkt seine Aufmerksamkeit schenken. In Verbindung mit einer abgestimmten Supplementierung mit angepasster Sportnahrung kann man eine Diät effektiv unterstützen.

Der richtige Ansatz für einen nachhaltigen Fettabbau

Adipositas respektive Fettleibigkeit kann krankheitsbedingt sein. In den meisten Fällen ist Übergewicht aber einfach durch eine falsche Ernährung, zu wenig Bewegung oder eine Kombination aus beidem bedingt. Demzufolge ist es vermeintlich relativ leicht, zu seinem Traumkörper zu gelangen, da man dafür lediglich seine Ernährung umstellen und für ausreichend Bewegung sorgen muss. Doch schon aufgrund der Fülle zahlloser Diät-Tipps in Zeitungen und Magazinen sowie Ernährungsratgebern in Buchform sind Laien allein in Hinsicht auf die Ernährungsumstellung erfahrungsgemäß schnell überfordert, da sie nicht genau wissen, welchen Empfehlungen sie nun Glauben schenken sollen. Gleiches gilt in Hinsicht darauf, welches das richtige Workout bzw. Training zum Abnehmen ist und welche Diät-Produkte sinnvoll sind. Daher ist es höchste Zeit, einige Grundregeln in Bezug auf die Ernährung sowie die Bewegung ausführlicher zu behandeln und dabei auch gleich einige Diät-Mythen aus der Welt zu schaffen.

Die richtige Ernährung für einen nachhaltigen Fettabbau

So verschieden die meisten Diäten auf den ersten Blick scheinen, gibt es zumeist doch einen gemeinsamen Nenner. Bei nahezu jeder Diät geht es in letzter Instanz alleine darum, möglichst wenige Kalorien zu verzehren. Da Fette bekanntlich mehr Kalorien als Kohlehydrate und Proteine haben, sehen viele Diät-Pläne eine weitestgehend fettfreie oder zumindest fettarme Ernährung vor. Fett ist jedoch lebensnotwendig, zumal es nicht zuletzt als wichtiger Energielieferant dient. Allerdings ist anzumerken, dass Fett nicht gleich Fett ist. Gleiches gilt aber auch in Hinsicht auf andere Nährstoffe. So muss zum Beispiel zwischen kurzkettigen Kohlehydraten, wie etwa Zucker oder Weißmehl, und komplexen Kohlehydraten, wie sie beispielsweise in Haferflocken und Vollkornprodukten enthalten sind, unterschieden werden.

Zwar sind auch kurzkettige und vor allem komplexe Kohlehydrate wichtige Energielieferanten. Dennoch müssen sie als die wahren "Fettmacher" entlarvt werden. Der Grund dafür ist, dass der Körper Kohlehydrate zur endogenen Insulinproduktion heranzieht. Besagtes Insulin begünstigt wiederum die Fetteinlagerung im Körper. Daher sollten weder kurzkettige noch komplexe Kohlehydrate direkt mit Fett verzehrt werden. Das bedeutet, dass weitestgehend auf Schokolade, Chips, Kuchen und vergleichbare Speisen verzichtet werden sollte, wenngleich kleinere "Sünden" selbstverständlich "erlaubt" sind. Hier kann man z.B. hervorragend Supplemente wie Proteinriegel als Süßigkeitenersatz verwenden.

Proteine hingegen sind weniger für die Energiebereitstellung, sondern eher für den Muskelzuwachs und Muskelerhalt wichtig. In Bezug auf eine Diät spricht für proteinreiche Kost zudem, dass sie in Verbindung mit hochwertigen Fetten, wie zum Beispiel sogenannten Omega 3 Fettsäuren, und Ballaststoffen sehr sättigend ist. Außerdem tragen Proteine, hochwertige Fette und Balloststoffe zu einem optimalen Fettstoffwechsel bei. Hinzukommt, dass der Körper zum Verdauen von Proteinen besonders viel Energie aufbringen muss, wodurch wiederum ein Fettabbau begünstigt wird.

Neben Proteinen, hochwertigen Fetten, vielen Ballaststoffen und wenigen Kohlehydraten braucht der Körper selbstverständlich auch Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe, zumal diese unter anderem zu einer normalen Protein-Synthese sowie zu einem normalen Fettsäurestoffwechsel beitragen und daher in keiner Diät fehlen dürfen.

Einige Nahrungsmittel, die besonders reich an Omega 3 Fettsäuren sind

Da Omega 3 Fettsäuren nicht nur für das Abnehmen im Allgemeinen und den Fettabbau im Speziellen von elementarer Bedeutung sind, sollten an dieser Stelle noch einige Nahrungsmittel mit besonders hohem Fettsäureanteil vorgestellt werden. Allen voran muss dabei möglichst fetthaltiger Fisch, wie etwa Lachs, Hering und Makrelen, genannt werden. Für Vegetarier und Veganer empfehlen sich hingegen Nüsse und Pflanzenöle, wie etwa Olivenöl, Walnussöl und Leinöl.

Die richtige Bewegung für einen nachhaltigen Fettabbau

Wenn es um das Abnehmen geht, wird zumeist zu sogenanntem aeroben Training, wie etwa Joggen, Radfahren oder Rudern und dergleichen mehr, geraten. Das ist auch nicht grundlegend falsch, da Ausdauersport tatsächlich zu einem stark erhöhten Fettverbrauch führt. Allerdings hält dieser Effekt lediglich für die Dauer des Trainings an, was spätestens für ungeübte Sportler, die nicht auf Anhieb mehrere Kilometer am Stück laufen oder 45 Minuten und länger mit dem Rad fahren können, ein erhebliches Problem ist.

Nach neusten Erkenntnissen hilft aber nicht nur aerobes, sondern auch anaboles Training, bei dem die Grundkraft sowie die Schnellkraft trainiert werden, beim Abnehmen. Tatsächlich liegt der "trainingsinduzierte Kalorienverbrauch" beim Krafttraining deutlich höher als beim Ausdauertraining, was einerseits damit zusammenhängt, dass Muskeln an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr Kalorien verbrauchen. Andererseits stellt sich nach dem Krafttraining ein gewisser Nachbrenneffekt, der bis zu 24 Stunden anhalten kann, ein.

Die besten Ergebnisse erzielt man aber selbstverständlich, wenn man Kraft- mit Ausdauertraining kombiniert. Außerdem empfiehlt es sich, häufiger die Treppe zu nehmen und zwischendurch den Kreislauf mit ein paar Kniebeugen oder dergleichen in Schwung zu bringen, da auch diese kleinen Maßnahmen signifikant beim Fettabbau und somit beim Abnehmen helfen.

Fazit Fettabbau & Diät

Der beste Weg zur sportlichen Traumfigur, zu mehr Fitness und einer allgemein gesteigerten Lebensqualität führt weniger über eine Diät im klassischen Sinn, sondern eher über eine ausgewogene, gesunde Ernährung mit vielen Proteinen, Vitaminen, Ballaststoffen und speziellen Spurenelementen sowie Mineralien, ausreichend hochwertigem Fett und wenigen Kohlehydraten. Zudem sollte man am besten täglich seine Schnell- und Grundkraft sowie seine Ausdauer trainieren. Außerdem gilt es, soweit möglich jeglichen Stress zu vermeiden, da dieser Gift für den Fettabbau und das Abnehmen ist.

Sportnahrung für die Bereiche Diät, Abnehmen und Fettabbau

Topseller
Scitec Nutrition Turbo Ripper Scitec Nutrition Turbo Ripper
Dose 100 Kapseln (19,25 € / 100 g)
20,79 € statt 25,99 € UVP
Scitec Nutrition Mega Carni-X Scitec Nutrition Mega Carni-X
Dose 60 Kapseln (37,32 € / 100 g)
22,39 € statt 27,99 € UVP
Best Body Nutrition Fat Burn Liquid Best Body Nutrition Fat Burn Liquid
Flasche 1000 ml
22,29 € statt 24,99 € UVP
All Stars RealPro Low Carb All Stars RealPro Low Carb
24 Riegel à 50 g (33,59 € / kg)
40,31 € statt 50,39 € UVP
All Stars Carni Liq 2000 All Stars Carni Liq 2000
Flasche 500 ml (55,90 € / l)
27,95 € statt 34,99 € UVP
Weider 40% High Protein Low Carb Bar Weider 40% High Protein Low Carb Bar
Verschiedene Ausführungen erhältlich (33,33 € / kg)
ab 39,99 € statt 50,00 € UVP
Best Body Nutrition Carblokker Best Body Nutrition Carblokker
Dose 100 Kapseln (16,27 € / 100 g)
13,50 € statt 15,00 € UVP
Peak Hellburner (Black Edition) Peak Hellburner (Black Edition)
Dose 120 Kapseln (24,47 € / 100 g)
27,90 € statt 34,90 € UVP
Menü schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Scitec Nutrition Turbo Ripper
Scitec Nutrition Turbo Ripper
Dose 100 Kapseln (19,25 € / 100 g)
statt 25,99 € UVP 20,79 €
Scitec Nutrition Mega Carni-X
Scitec Nutrition Mega Carni-X
Dose 60 Kapseln (37,32 € / 100 g)
statt 27,99 € UVP 22,39 €
Best Body Nutrition Fat Burn Liquid
Best Body Nutrition Fat Burn Liquid
Flasche 1000 ml
statt 24,99 € UVP 22,29 €
All Stars RealPro Low Carb
All Stars RealPro Low Carb
24 Riegel à 50 g (33,59 € / kg)
statt 50,39 € UVP 40,31 €
All Stars Carni Liq 2000
All Stars Carni Liq 2000
Flasche 500 ml (55,90 € / l)
statt 34,99 € UVP 27,95 €
Weider 40% High Protein Low Carb Bar
Weider 40% High Protein Low Carb Bar
Verschiedene Ausführungen erhältlich (33,33 € / kg)
statt 50,00 € UVP ab 39,99 €
Best Body Nutrition Carblokker
Best Body Nutrition Carblokker
Dose 100 Kapseln (16,27 € / 100 g)
statt 15,00 € UVP 13,50 €
Peak Hellburner (Black Edition)
Peak Hellburner (Black Edition)
Dose 120 Kapseln (24,47 € / 100 g)
statt 34,90 € UVP 27,90 €
Scitec Nutrition CLA
Scitec Nutrition CLA
Dose 60 Kapseln (20,09 € / 100 g)
statt 22,05 € UVP 17,60 €
Scitec Nutrition Carni Complex
Scitec Nutrition Carni Complex
Dose 60 Kapseln (27,38 € / 100 g)
statt 28,99 € UVP 21,90 €
Peak EPA / DHA / GLA
Peak EPA - DHA - GLA
Dose 90 Kapseln (8,29 € / 100 g)
statt 12,90 € UVP 10,30 €
Olimp Thermo Stim
Olimp Thermo Stim
Blister 60 Kapseln (35,99 € / 100 g)
statt 19,99 € UVP 15,98 €
Multipower L-Carnitine Konzentrat
Multipower L-Carnitine Konzentrat
1000 ml Flasche
statt 24,90 € UVP 19,90 €
Mammut Fatburner CSC
Mammut Fatburner CSC
Dose 90 Kapseln (17,39 € / 100 g)
statt 12,99 € UVP 11,65 €
IronMaxx Carnitin Pro Caps
IronMaxx Carnitin Pro Caps
Dose 130 Kapseln (13,29 € / 100 g)
statt 17,90 € UVP 15,20 €
Best Body Nutrition Fat Burner V10
Best Body Nutrition Fat Burner V10
Dose 100 Kapseln (34,49 € / 100 g)
statt 29,99 € UVP 26,90 €
IronMaxx Thermo Prolean Liquid
IronMaxx Thermo Prolean Liquid
Flasche 1000 ml
statt 26,90 € UVP 22,85 €
Peak Slimferno
Peak Slimferno
Dose 300 g (66,33 € / kg)
statt 24,90 € UVP 19,90 €
Peak Thermodyn
Peak Thermodyn
Dose 120 Kapseln (20,97 € / 100 g)
statt 29,90 € UVP 23,90 €
Weider Thermo Caps
Weider Thermo Caps
Dose 120 Kapseln (22,21 € / 100 g)
statt 29,99 € UVP 23,99 €
Weider L-Carnitin Liquid Ampullen
Weider L-Carnitin Liquid Ampullen
20 Ampullen á 25 ml (63,18 € / l)
statt 39,49 € UVP 31,59 €
Weider L-Carnitin Kapseln
Weider L-Carnitin Kapseln
Dose 100 Kapseln (25,49 € / 100 g)
statt 25,49 € UVP 20,39 €
Weider CLA Capsules
Weider CLA Capsules
Dose 120 Kapseln (13,49 € / 100 g)
statt 28,49 € UVP 22,79 €
Weider Carnitin 100.000
Weider Carnitin 100.000
1000 ml Flasche
statt 37,99 € UVP 30,39 €
1 von 3
Zuletzt angesehen
Top